Details

Letzte Änderung: 11.02.2019

Praxes - Freiwillige Praktika

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
  • Auslandspraktikum
  • Berufstätigkeit im Ausland
Kurzbeschreibung:

Das Programm Praxes richtet sich an junge Erwachsene mit Wohnsitz in Deutschland oder Frankreich im Alter von 18 – 30 Jahre, die unabhängig von Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Studium) oder Anstellungsverhältnis ein freiwilliges Auslandspraktikum von ein bis sechs Monaten im Partnerland anstreben.

Das DFJW stellt eine zweisprachige Praktikumsvereinbarung (die sogenannte convention de stage, die in Frankreich notwendig ist) aus. Außerdem übenimmt das DFJW die Kosten für eine Zusatzversicherung für die ganze Dauer des Praktikums. 

Das DFJW bietet zusätzlich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit besonderem Förderbedarf ein Stipendium mit einem Pauschalbetrag von 500 Euro für die gesamte Dauer des Praktikums. 

Zielland:
  • Frankreich
Zielgruppe:
  • Schulabgänger/in
  • Auszubildende/r, Berufsfachschüler/in
  • Fachkraft, Führungskraft, Unternehmer/in
Berufsbereich:
  • Agrar- und Umwelt
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Erziehung und Soziales
  • Freie Berufe
  • Gastronomie
  • Gesundheit und Pflege
  • gewerblich-technischer Bereich
  • Handwerk
  • Informations- und Kommunikationstechnologien und Medien
  • Journalismus
  • kaufmännischer Bereich und Dienstleistungen
Dauer:

ein bis sechs Monate

Angebot besteht seit:

2013

Ablauf & Leistungen:

Als Fort-und Ausbildungseinrichtung übernimmt das DFJW folgende Funktionen:

  • Sicherung eines juristischen Rahmens: Bereitstellung und Unterschrift der Praktikumsvereinbarung (convention de stage) und Abschluss einer Versicherung (Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) für die Dauer des Praktikums
  • Begleitung der Praktikanten während des Praktikums
  • Durchführung einer Praktikumsauswertung und Ausstellung einer Praktikumsbescheinigung
Lernziele:
  • fachliche und persönliche Kompetenzen ausbauen und Sprachkenntnisse vertiefen
  • Berufsalltag in einem anderen Land kennenlernen und andere Kultur- und Lebensgewohnheiten erleben
  • durch internationale Mobilität seinen Horizont erweitern und mehr Selbstvertrauen gewinnen
  • sich spezialisieren und seinen Lebenslauf aufwerten
  • oder einen ganz neuen Weg einschlagen, um sich beruflich umzuorientieren
Qualifikation/ Bescheinigung:

Durchführung einer Praktikumsauswertung und Ausstellung einer Praktikumsbescheinigung.

Voraussetzung:

Die Teilnehmer sollten:

  • zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • ein freiwilliges Auslandspraktikum von ein bis sechs Monaten anstreben
  • Grundkenntnisse der französischen Sprache haben
Finanzielle Förderung:

Beim Programm Praxes übernimmt das DFJW während der Praktika die Rolle der Weiterbildungseinrichtung und stellt eine Praktikumsvereinbarung zur Verfügung, die zwischen Praktikumsbetrieb, Praktikant/in und dem DFJW unterzeichnet wird.

Darüber hinaus bietet das DFJW ein Versicherungspaket für die Dauer des Praktikums an und übernimmt dafür die Kosten. 

Das DFJW bietet zusätzlich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit besonderem Förderbedarf ein Stipendium mit einem Pauschalbetrag von 500 Euro für die gesamte Dauer des Praktikums. 

Kosten:

Für die Teilnahme am Programm Praxes fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50 € an.

Vergütung:

Praktika ab 2 Monaten werden nach Mindestvergütung vergütet

Bewerbungsfrist:

laufend

Links zum Programm:
Kontaktperson:

Herr Antoine Daelman
Tel.: 0033 1 40 78 18 31
E-Mail: praxes@dfjw.org

Anbieter:

Deutsch-Französisches Jugendwerk
51 rue de l´Amiral-Mouchez
75013 Paris
Tel.: 030 288 75 70- 0
E-Mail: info@dfjw.org
Webseite: http://www.dfjw.org

Internationale Organisation mit Fokus auf dem deutsch-französischem Jugendaustausch und Austausch mit Drittländern in verschiedenen Bereichen:

  • schulisch
  • außerschulisch,
  • universitär
  • beruflich
  • kulturell

Das Deutsch-Französische Jugendwerk bietet für diesen Zweck verschiedene Programme und Einsatzmöglichkeiten in Frankreich an.