Programme

83 passende Ergebnisse für Deine Suchangaben

1234-Projekte

Programmart:
  • Weiterbildung im Ausland
  • Auslandsaufenthalt zum Zweck des Unterrichtens und Ausbildens
Kurzbeschreibung:

1234-Projekte tragen dazu bei, das Interesse an der deutsch-französischen oder tri-nationalen Zusammenarbeit zu steigern und neue Zielgruppen zu erschließen.

Im Rahmen der 1234-Projekte können Projekte mit „Eventcharakter“ und Kommunikationsprojekte (u. a. Multimedia) gefördert werden. Der Fokus der Projekte liegt im berufsbildendem Bereich bzw. in berufsbildenden Zusammenhängen. Die Projekte können daher auch zur Berufsorientierung genutzt werden.

Zielland:

Frankreich

weiter

4-wöchiges Auslandspraktikum für Auszubildende in Belfast

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
  • Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Es besteht für Auszubildende die Möglichkeit, sich für ein 4-wöchiges Praxisaufenthalt in Nordirland zu bewerben. 8 Stipendien werden vergeben. Die Kosten für Unterkunft (Selbstverpflegung), Organisation und Auslandsversicherung sowie die Reisekosten sind gedeckt.

Zeitraum des Aufenthaltes ist der 29. Juli bis zum 25. August 2018.

Partner vor Ort ist Intern Europe Programm. Die vermittelnde Einrichtung findet für Sie in der Region Belfast ein passgenaues Praktikum.

Zielland:

Großbritannien

weiter

Alfa Fellowship Programm nach Moskau

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Das Alfa Fellowship Program ist eine Förderinitiative für Nachwuchsführungskräfte mit ausgezeichneten akademischen und professionellen Referenzen. Jährlich werden bis zu 18 deutsche, amerikanische und britische Staatsbürger/innen bei führenden Organisationen und Firmen in Moskau Berufserfahrung sammeln können.

Zudem bekommen alle TeilnehmerInnen Russischunterricht und nehmen an kulturellen Veranstaltungen, Seminarreihen und Reisen in andere russische Städte und Regionen teil. Das Programm richtet sich an Teilnehmer/innen aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Journalismus, Jura, Politik, Energiemanagement und ähnlichen Berufsfeldern.

Die Ziele des Programms sind die Erweiterung von Netzwerken amerikanischer, britischer und deutscher Berufstätiger, die Vertiefung interkultureller Verständigung und ein besseres Verständnis der Beziehungen mit Russland.

Zielland:

Russland

weiter

All about Europe - live, learn and work abroad

Programmart:
  • Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Das Projekt "All about Europe" unterstützt Auszubildende in schulischer und dualer Ausbildung aus dem gesamten Bundesgebiet, die während oder nach ihrer Ausbildung ein berufliches Praktikum im europäischen Ausland absolvieren möchten.

Grundsätzlich können wir Praktika in allen Erasmus+ -Programmländern fördern. In den folgenden Ländern haben wir außerdem die Möglichkeit, Praktika in geeigneten Betrieben zu vermitteln.

  • Belgien
  • Dänemark
  • England
  • Frankreich
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Malta
  • Spanien einschl. Kanarische Inseln und
  • Wales

Sie haben die Möglichkeit, betriebliche Praktika für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten zu absolvieren und können so Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern, erworbenes berufsfachliches Wissen anwenden, vertiefen und erweitern sowie interkulturelle Kompetenzen erwerben.

 

Zielland:

Frankreich, Irland, Großbritannien, Portugal, Dänemark, Italien, Niederlande, Schweden, Spanien, Norwegen
u. a.

weiter

Arbeit beim Partner

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Dieses Berufseinstiegsprogramm dient der Weiterentwicklung des deutsch-französischen Austauschs. Die Arbeitsaufenthalte dienen der Unterstützung der Partner des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), die im Jugendaustausch aktiv sind oder eine Zusammenarbeit mit einer Partnerorganisation im jeweils anderen Land anstreben.

Zielland:

Frankreich

weiter

Arbeitsaufenthalte für wissenschaftliche Volontäre/innen im Museum

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Das deutsch-französische Programm hat zum Ziel, jungen Volontäre/innen im Museum die Möglichkeit zu geben, sich über Arbeitsweise und Strukturen eines Museums im Partnerland zu informieren.

Das Programm wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) gemeinsam mit der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Bonn) und der “Direction générale des Patrimoines” im Ministère de la culture et de la communication (Paris) organisiert.

Zielland:

Frankreich

weiter

ASA-Programm

Programmart:
  • berufliches Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Besser verstehen lernen, wie die Welt zusammenhängt? Seit über 55 Jahren fördert das ASA-Programm junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren verschiedener Berufs- und Studienfelder, die globale Zusammenhänge erkennen und verändern möchten.

Neben Seminaren und einer selbstorganisierten Aktivität Globalen Lernens in Deutschland umfasst das ASA-Programm ein Projektpraktikum bei einer Partnerorganisation in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa.

Zielland:

Peru, Israel, Vietnam, Indien, Argentinien, Bolivien, Chile, Mexiko, Indonesien, Japan
u. a.

weiter

Auf und davon - Europa erweitert deinen Horizont

Programmart:
  • Auslandspraktikum
Kurzbeschreibung:

Das Projekt unterstützt Auszubildende in schulischer und dualer Ausbildung aus dem gesamten Bundesgebiet, die während oder bis zu 12 Monate nach ihrer Ausbildung ein berufliches Praktikum im europäischen Ausland absolvieren möchten.

Grundsätzlich können Praktika in allen Erasmus+ Programmländern gefördert werden. In einigen Ländern haben gibt es außerdem die Möglichkeit, Praktika in geeigneten Betrieben zu vermitteln.

Zielland:

Frankreich, Irland, Großbritannien, Portugal, Dänemark, Italien, Spanien, Belgien, Litauen, Malta
u. a.

weiter

Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau (Madrid), zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung (Madrid) und zum Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Valencia)

Programmart:
  • Ausbildung im Ausland
  • Ausbildung mit Doppelabschluss
Kurzbeschreibung:

Die Ausbildung wird komplett in Spanien gemacht und nach deutschen Qualitätsstandards durchgeführt. Sie bietet Ihnen als Azubi die Chance, eine bilinguale Ausbildung in renommierten deutschen Unternehmen mit Sitz in Spanien zu absolvieren. Kombinieren Sie Ihre duale kaufmännische Ausbildung mit dem Vertiefen Ihrer sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen.

Gleichzeitig lernen Sie in einem internationalen Team zu arbeiten. Damit verbessern Sie Ihre Berufsaussichten in Deutschland und weltweit.

Zielland:

Spanien

weiter

Ausbildung zur Industriekauffrau/-mann in Spanien

Programmart:
  • Ausbildung im Ausland
Kurzbeschreibung:

Die Ausbildung wird komplett in Spanien gemacht und nach deutschen Qualitätsstandards durchgeführt. Sie bietet dir als Azubi die Chance, eine bilinguale Ausbildung in renommierten deutschen Unternehmen mit Sitz in Spanien zu absolvieren.

Kombiniere deine duale kaufmännische Ausbildung mit dem Vertiefen deiner sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen. Gleichzeitig lernst du in einem internationalen Team zu arbeiten. Damit verbesserst du deine Berufsaussichten in Deutschland und weltweit.

Zielland:

Spanien

weiter